Datenterrorist
23. _

.:: SF WM 06 ::.

"Die Bundesregierung setzt bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 auf biometrische Überwachungsmethoden. Ein heute in Stuttgart von Bundesinnenminister Otto Schily vorgestellter Sicherheitsplan sieht unter anderem vor, dass in den Stadien und Innenstädten Spezialkamerasysteme zum Einsatz kommen, die biometrische Gesichtsmerkmale von anwesenden Personen erfassen. Die aufgenommenen Videosequenzen werden in Echtzeit mit existierenden Bild-Datenbanken abgeglichen, in denen die Gesichter von bekannten Hooligans und anderen Gewalttätern gespeichert sind. Erkennt die Software verdächtige Personen, werden Sicherheitskräfte vor Ort alarmiert."
Bericht auf Heise

Ich finde es mittlerweile schon echt schade, dass wir Deutsche nicht dafür kämpfen mussten unsere Freiheit zu erlangen, aber wir könnten dafür kämpfen sie zu erhalten...
Ich glaube genau wie Moe, dass die Kameras hängen bleiben sollen und das ganze noch stark ausgeweitet werden soll.
Muss ich nach England schielen?!
Es gibt keine Freiheit im Überwachungsstaat!
Wacht auf!
Ihr nennt mich paranoid?! Weil ich gegen krankhafte Überwachung bin?
Für mich sind alle Menschen, die diese Überwachung fordern und installieren paranoid. Und die, die sie billigen und blind schlucken sind nicht mehr als Mitläufer, damals wie heute.
Ich habe keine Angst und kein übertriebenes Schutzbedürfnis.
Ich liebe einfach nur die Freiheit und möchte sie erhalten!
Mehr Software, mehr Technik, mehr Angriffsvektoren.
28.05.05 12:22:45 - balle - 1 comment - Politik


.:: Die EU Verfassung ::.

Also grundsätzlich bin ich schon mal gegen diese Verfassung alleine aus dem Grund, dass ich total unfreiwillig Europäer werden soll.
Wenn ich dann allerdings noch folgende Aussagen lese, wird mir doch leicht mulmig:

"Art 1-6: Vorrang der EU-Verfassung und der europäischen Normen vor GG und Bundesrecht"

Mag ja sein, dass ich durch die Umstände nach dem 11. September in der Hinsicht leicht pessimistisch bin, aber das stinkt! Vor allem weil das Pentagon uns schon belabert hat, dass wir biometrische Pässe brauchen und man eine Biometriedatenbank haben will, die man nach Mustern abscannen kann.
Ich habe ein Recht auf Unversehrtheit, solange ich niemand anderem ernsthaft schade. Meine Unversehrheit wird verletzt, wenn ich biometrisch vermessen werde.
Außerdem verwandelt es Europa in ein mentales Hochsicherheitsgefängnis, denn bisher wurden nur von Verbrechern Fingerabdrücke genommen.

Überhaupt liest sich das, was ich von der Verfassung gesehen habe wie "Wirtschaft und Militär sind das wichtigste". Für mich eine ziemlich ekelige Vorstellung. Ich liebe Freiheit und Frieden und hasse Geld und Materialismus.

"Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Nazi-Diktatur bestand ein relativ breiter gesellschaftlicher Konsens, dass Militarisierung und der ungezügelte Kapitalismus als Hauptursachen für den nationalsozialistischen Terror und Krieg in Europa anzusehen sind. Diese Erkenntnis hat sich in damaligen Parteiprogrammen (auch der CDU), in Landesverfassungen und eben auch im GG niedergeschlagen.
Die Festlegung auf die neoliberale (ein Euphemismus für kapitalistische) Wirtschaftsordnung in einem `Verfassung´ genannten Vertrag, abgesichert durch die Verdünnung der sozialen sowie der Verstärkung und Gewährleistung der privaten Eigentums- und Aneignungsrechte in der Grundrechtecharta schränkt die politischen Handlungsmöglichkeiten für Generationen in unzulässiger Weise ein und bedeutet einen Rückschritt gegenüber dem GG, das sich eine Offenheit der Wirtschaftsordnung bewahrte. Es ist daher von einem Systemwechsel zu sprechen."


Mein Fazit: Europa ist eigentlich ne tolle Idee! Aber die Umsetzung find ich scheisse. Momentan wird es aus meiner Sicht fast nur noch mißbraucht, um Gesetze durchzudrücken, die vor den nationalen Parlamenten gescheitert wären und die mich in meiner Freiheit massiv einengen (biometrische Pässe, Software Patente...). Eine gemeinsame Freiheits- und Friedenspolitik würde ich sofort begrüssen, aber das was ich bisher von der Verfassung gesehen habe (man wird von der Regierung ja nicht gerade informiert...), strebt scheinbar in eine andere Richtung.
Ich bin absolut nicht der Meinung, dass der Irak oder gar Afghanistan befreit wurden.
Die Welt braucht keine willkürliche Weltpolizei, die mehr als offensichtlich andere Ziele verfolgt.
Und nur ein wirtschaftliches oder militärisches Gegengewicht zu den USA aufzubauen ohne Rückhalt der beinhalteten Völker finde ich schädlich. Mir wäre ein wissenschaftliches Gegengewicht viel lieber.
Noch besser der Versuch einer Verschmelzung und eine Aufhebung von kleingeistigen, nationalen Grenzen.
Jeder Mensch ist Mensch!

Es kann sein, dass ich desinformiert bin, aber ich versuche mich wenigstens zu informieren.

Somit hoffe ich mal, dass Frankreich und Polen "Nein!" sagen. Dessen Regierungen waren ja wenigstens nicht zu feige ihr Volk zu fragen.

Mehr auf eu-verfassung.com
27.05.05 11:43:16 - balle - 3 comments - Politik


.:: Hacker Rallye ::.

Chaosküste veranstaltet die welt-erste HackerRallye!
"Quer durch Kiel werden wir Rechner mit WLANs aufstellen, die es zu knacken gilt.
Auf den zu hackenden Rechnern gibts dann die GPS-Koordinaten für den nächsten Access Point.
Bei einigen Hacks gilt es, Aufgaben zu erfüllen oder Fragen zu beantworten, um an die Daten für den nächsten Zielpunkt zu gelangen."

Click
26.05.05 13:52:10 - balle - No comments - Hacking


.:: Internet GEZ Gebühren ab 2007 ::.

Ab dem 01. Januar 2007 soll man in Deutschland nun auch GEZ Gebühren für einen internetfähigen PC zahlen, denn jeder PC mit Internetanschluss wird "vorwiegend zum Radio hören und Fernsehen benutzt".
Aha? Hehe. Guter Witz! :)
Also ich verstehe ja die "normalen" GEZ Gebühren schon nicht, denn der Staat hat doch die Pflicht mich zu informieren?
Naja wie auch immer liebe Menschen da oben auf Wolke Regierung ich bitte Euch mehr als dringenst um einen Realitätsabgleich vor allem in Sachen Internet!
Informiert Euch bitte endlich über dieses Medium! Ihr beweist immer wieder, dass ihr nicht die blasseste Ahnung von der Materie habt! Und langsam wird's echt lächerlich!
Sieht so der Kampf gegen PISA aus?!
Studenten vergraulen, Schulen zerfallen, werden aber mit Kameras ausgestattet und jetzt wird auch noch der Zugang zum Internet, DEM Kommunikations- und Informationsmedium überhaupt erschwert?
So nebenbei... Ich hasse Fernsehen, weil da kommt zum größten Teil eh nur hirntotes Rauschen und ich würde nie auf die Idee kommen meinen Internetzugang zum fernsehen zu verwenden.
Noch mehr nebenbei ist fernsehen im Internet nicht gerade gut möglich zur Zeit. Achja GEZ Gebühren sind ja für die öffentlich rechtlichen Sender und bei denen finde ich gar keine Möglichkeit übers Netz zu kucken... Komisch.
Und wieso muss ich doppelt zahlen (Radio + Computer), um ein Mal Radio zu hören?!
Realitätsabgleich! JETZT!
Mehr bei Telepolis

P.S.
Wenn ihr schon mal dabei seid ich hätte hier in NRW gern wieder unzensierten Internetzugang. Danke.
25.05.05 20:00:33 - balle - 10 comments - Politik


.:: Stratagus ::.

Stratagus ist ein Real Time Strategie Spiel mit LAN / Multiplayer Support und Level Editor für Windows und Linux. Es bietet alle typischen Elemente eines RTS wie Ressourcen sammeln, Gebäude und Einheiten bauen usw.
Click
23.05.05 23:20:58 - balle - No comments - Software


.:: Freie Wahlen in NRW ::.





Da fühl ich mich doch direkt sicherer.
Ich finde es toll, wenn selbst (Hoch)Schulen mit Kameras zugekleistert werden.
Am besten auch Kindergärten.
Etwas besseres gibt es nicht.
22.05.05 20:47:06 - balle - 4 comments - Politik


.:: CTRL+ALT+DEL ::.





CTRL+ALT+DEL - Vorsicht Suchtgefahr ;)
22.05.05 11:16:09 - balle - 8 comments - News


.:: Trackballs ::.

" By steering a marble ball through a labyrinth filled with sharp objecs, pools of acid, and other obstacles the player collects points. When the destination is reached you continue on to the next, more difficult level. - unless the time runs out."

Wer gerne Marble Madness gezockt hat, wird Trackballs lieben!
Click
22.05.05 11:12:00 - balle - 4 comments - Software


.:: Operation Mindfuck ::.

21.05.05 15:52:16 - balle - No comments - Politik


.:: Dievo is dead ::.

Dievo ist nun seid einer Woche offline aufgrund eines Festplattencrashes. Komischer weise sind allerdings jetzt alle DNS Einträge verschwunden und somit ebenfalls der IRC und Radio Server nicht mehr erreichbar oder eine E-Mail Adresse oder sonst was... :(
Weiß wer was genaueres?
21.05.05 15:43:02 - balle - No comments - News


.:: Butterfly in cat eye ::.


14.05.05 01:24:07 - balle - No comments - News


.:: Feige geht die Welt zugrunde ::.

"Ab heute versammeln sich Deutschlands IT-Sicherheits- und Datenschutz-Experten für zwei Tage in Bad Godesberg. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) lädt ein zum 9. IT-Sicherheitskongress. Der Dresdner Informatikprofessor Andreas Pfitzmann wurde allerdings kurzfristig wieder ausgeladen - zumindest als Referent. Er wollte über die Risiken von Biometrie-Anwendungen sprechen, doch das BSI ersetzte seinen Vortrag durch einen anderen."
Quelle: Spiegel Online

Biometrie im Masseneinsatz?
Lächelnd und wissend ins Verderben rennen?
Aber der CCC hat ja nur Kinderspielzeug, deswegen kann man das hacken. Den Beweis für diese Behauptung sind staatliche Stellen nachwievor schuldig.

Pfitzmann: "Die Terroristen haben versucht, unsere Gesellschaft zu erschüttern. Die Innenminister haben es geschafft."

Dem kann ich mich nur anschließen! Ich fühle mich weitaus mehr von Schily terrorisiert als von bin Laden.
10.05.05 21:01:45 - balle - 2 comments - Politik


.:: Politische Ansichten ::.







Gefunden auf Indymedia.org
07.05.05 17:03:55 - balle - 25 comments - News


.:: Bald is ja Wahl... ::.

"Nach einem Bericht des "Spiegel" ist in Eichels Ressort von einer Erhöhung der Steuer auf 17 von derzeit 16 Prozent die Rede. Das Bundeskanzleramt habe eine Diskussion darüber bis zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 22. Mai untersagt."
Reuters

Ich freu mich ja so auf die Wahl! :)
Bei Studiengebühren werd ich belogen, jetzt auch bei Steuern, auf der Gegenseite bekommt die Arbeitslosenanstalt (Anstalt ist passender als Agentur) für 100000 Euro ein neues Logo, damit ich mich als "Kunde" besser zurecht finde.
Ganz nebenbei wurden meine Grundrechte immer noch nicht ausführlich genug beschnitten und zertrampelt, um die bösen Terroristen in Schacht zu halten.

"Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) will im Zuge der weiteren Verschärfung der Anti-Terror-Gesetze auch dem Verfassungsschutz Zugang zu Kontendaten der Bürger verschaffen."
Reuters

...und ich blöder Bürger darf noch nicht einmal die Nebeneinkünfte meiner "politischen Vertreter" wissen, um zu erfahren wen sie wirklich vertreten.
So schafft man Verständnis und Vertrauen.
Von wem geht in dieser "Demokratie" nochmal die Macht aus?
Na dann feiert mal schön Tag für Demokratie
07.05.05 17:00:00 - balle - 1 comment - Politik


.:: Protest gegen Studiengebühren ::.
















Freiburger Studenten besetzen seid dem 01. Mai das Rektoriat, um gegen Studiengebühren zu demonstrieren.
Mehr auf Indymedia
07.05.05 16:59:00 - balle - 3 comments - Politik