Datenterrorist
"Users loose." - Operation Takedown _

.:: Die Dreisam ::.

23.11.06 21:54:47 - balle - 5 comments - News


.:: Faul in Freiburg ::.

23.11.06 21:53:35 - balle - 8 comments - News


.:: Sammelklage gegen Vorratsdatenspeicherung ::.

"Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung ruft zur Teilnahme an einer “Sammel-Verfassungsbeschwerde” gegen die von der Bundesregierung geplante Protokollierung der Nutzung von Telefon, Handy, Email und Internet auf.
Frau Zypries will vorsorglich Informationen über unsere Telefonate, Bewegungen und Internetnutzung sammeln lassen für den Fall, dass wir zu Verbrechern werden. Wir sammeln vorsorglich Beschwerdeführer für den Fall, dass SPD und Union dieses verfassungswidrige Vorhaben tatsächlich umsetzen sollten. Wenn die Koalition unzählige Menschen bespitzeln lassen will, dann werden sich auch unzählige Menschen in Karlsruhe dagegen zur Wehr setzen."

Quelle: netzpolitik.org

Hier geht's zum Meldeformular - Bitte beteiligt Euch daran!
22.11.06 19:55:51 - balle - 3 comments - Stasi 2.0


.:: Von hirntoten Debatten ::.

Was seid Ihr eigentlich für Idioten?!
Killerspiele sind schuld am Amoklauf... Ich schmeiss mich weg!
Ihr wollt Euch doch bloss das Leben mal wieder ganz einfach machen.

Meiner einer hat sein Leben lang "Killerspiele" gespielt und "Killerfilme" gesehen und verspürt nicht im geringsten das Bedürfnis um sich zu ballern. Im Gegenteil solche Spiele dienen dazu Frust zu kompensieren.

Ach... Und verbietet doch die Spiele. So weiss man wenigstens was gut ist und was man spielen muss. So läuft das nämlich und das schon seid mindestens 20 Jahren. Spiele und Filme auf dem Index sind der Renner und verbreiten sich schneller.
Danke für diese Dienstleistung.

Doch es gibt einen besseren Weg als die "Die bösen Killerspiele machen alles kaputt"-Heulerei.
Lest lieber seinen Brief anstatt alles zu zensieren! Wegschauen hilft nicht.

"Wie in Erfurt werden sie sagen, die Computerspiele sind schuld. Sie werden sagen, es sei ein bedauerlicher Einzelfall. Sie werden so tun, als sei das Böse plötzlich vom Himmel gefallen. Sie werden sich nicht um die Hintergründe kümmern, denn dann müssten sie zugeben, dass ihre Idee von Gesellschaft eine schlechte Idee ist. Kerner wird wieder Schwachsinn reden. Pfeiffer wird wieder Schwachsinn reden. Die Schützenvereine werden ihre Hände wieder in Unschuld waschen, weil es ja schliesslich ein Sport ist, Projektile abzufeuern und keine Krankheit. Die Innenminister werden wieder Schwachsinn reden. Wolfgang Bossbach wird erst recht Schwachsinn reden. Dann werden sie vielleicht die Schule renovieren. Seelsorger werden ihr bestes tun, Seelen zu versorgen. Therapeuten werden wieder Sachverstand simulieren. Staatsanwälte werden sich zurücklehnen, weil ja alles klar ist. Die Medien werden in einer Woche eine neue Sau durchs Dorf treiben, Kerner wird wieder dabei sein und die Opfer und deren Angehörige werden sprachlos zurückbleiben. Warum sowas passiert, wird solange niemanden interessieren, wie der Täter einen Namen hat und alle mit dem Finger auf ihn zeigen können. Wie in Erfurt.

Und es wird wieder passieren. Wie in Emsdetten."

Quelle: holgi.blogger.de
22.11.06 09:37:42 - balle - 60 comments - Politik


.:: Beast ::.

"Beast is a powerful music composition and modular synthesis application. It offers multiple input methods like multitrack, piano roll, and pattern editing and supports skins. On the technical side, it has a wide range of abilities like sequencing, unlimited undo/redo history, real-time synthesis with multiprocessor support, full duplex 32-bit audio rendering, precise timing down to sample granularity, on demand loading of partial wave files, on the fly decoding of various sample formats, aliasing free oscillators, and full Scheme scripting support."
Click
11.11.06 13:03:28 - balle - 30 comments - Software


.:: Warum Wahlmaschinen doof sind - Heute: Ausfallsicherheit ::.

Es war einmal in den USA...
"Probleme bei der Stimmabgabe an E-Voting-Maschinen wurden aus zahlreichen Bundesstaaten gemeldet – angefangen von Bedienschwierigkeiten über Software- und Touchscreen-Fehler bis hin zu Strom- und Totalausfällen von Wahlmaschinen in einer ganzen Reihe von Wahlbezirken. Insgesamt wurden mehrere tausend Vorfälle gezählt."
Quelle: Heise

Mit demokratischer Papier- und Stift Wahl wäre das nicht passiert ;)
08.11.06 19:10:29 - balle - 11 comments - Politik


.:: Von der Sicherheit von Stromnetzen ::.

"Die Ursache für den Stromausfall in vielen Ländern Europas liegt möglicherweise an der Ems in Niedersachsen. Dort war eine Stromleitung abgeschaltet, weil ein Kreuzfahrtschiff unter ihr durchfahren sollte.
[...]
Der Stromausfall nahm ein gigantisches Ausmaß an: In Deutschland fiel bei mehreren Millionen Menschen der Strom aus, auch in Frankreich waren rund fünf Millionen Menschen ohne Elektrizität. Aus Österreich, Belgien, Italien und Spanien wurden ebenfalls Ausfälle gemeldet."

Quelle: Spiegel

Interessant. Eine Leitung aus, halb Europa aus?
Heisst das mit zwei Leitungen aus, ganz Europa ohne Strom?

Naja wieso sollte es hierzulande besser aussehen als in den USA, wo ein Computerwurm das halbe Land dunkel machen kann?

Das nenn ich "hochentwickelte Industriestaaten"!
So genug Sarkasmus. :)
05.11.06 15:38:29 - balle - 8 comments - News


.:: Broken Graffiti ::.


Quelle: flickr
05.11.06 12:12:41 - balle - 8 comments - News


.:: Bundestag United: Kontrolle muss sein ::.

"Der zweite Mix von Bundestag United "Kontrolle muss sein" trägt wieder verschiedene Politikerstimmen zusammen und mischt zu einem wuchtigen elektronischen Mix. Daten erfassen, um alle kontrollieren zu können ist der vorherrschende Traum: "Diejenigen kontrollieren, die einer Kontrolle dringend bedürfen" fordert die Politikerriege, doch selbst Innenminister Schäuble muss hinzufügen: "ob die Daten geeignet wären die Täter zu fassen, weiß kein Mensch"

Weiter heißt es: "Auch nach diesem Kompromiss wird es möglich sein, über Monate hinweg miniutiös nachzuvollziehen, wer wo im Internet gesurft hat. Wer wann mit wem mit per Telefon, Handy oder Handy kommuniziert hat, wer wann welche Online-Dienste in Anspruch genommen hat. Das ist gespeichert! Das soll von allen gespeichert werden! Und nicht nur in einem gezielten Verfahren!". Oder kurz zusammengefasst: "Konkret bedeutet das jeder steht unter Überwachung der Telekommunikation nutzt". "

Click
Mirror

Hinweis: Dieser Mix ist nicht von mir.
05.11.06 11:57:53 - balle - 13 comments - Mucke


.:: Bundestag United: Sicherheitswahn ::.

"Bundestag United bietet ein Potpourri von Politikerstimmen zum Sicherheitswahn. "Wir werden alle erfassen mit der Polizei" erläutert Ex-Innenminister Otto Schily und bezeichnet Kritik an seinem Vorgehen auf Basis der Erhaltung der Grundrechte als "philosophische Haarspalterei". "Überall" gibt es "Terroristen, Kriminelle, Schwerverbrecher" und letztlich könnte sich ja "niemand der Einsicht entziehen", dass wir unseren Politikern wie die Lemminge in die Überwachungsgesellschaft folgen sollen, um uns vor Bösen zu bewahren.

Otto Schily führt aus: "Verbrechen beginnen im Geist und in der Seele von Menschen, derer sich das Böse bemächtigt" und formuliert damit seine simple Sicht der Dinge und seine Kollegen stimmen ein: "Wir wollen die totale Sicherheit". Der bayrische Innenminister Beckstein erläutert passend dazu seinen Traum der vollautomatischen Gesichtserkennung. Schöne, neue Welt.

Der Mix entlarvt die Protagonisten der öffentlichen Paranoia-Diskussion und produziert dabei auch noch einen recht tanzbaren Song."

Click
Mirror

Hinweis: Dieser Mix ist nicht von mir.
05.11.06 11:47:40 - balle - 8 comments - Mucke


.:: Wahlcomputer abwählen ::.

Wer noch nicht seine Stimme für die Petition gegen Wahlcomputer abgegeben hat, sollte sich bis zum 28.11. überlegen, ob er diese Aktion nicht unterstützen möchte.
Warum erklärt der Wahlschrank.
05.11.06 11:25:11 - balle - 7 comments - Politik