Datenterrorist
"Software is like sex, it's better when it's free." - Linus Torvalds _

.:: Phreaks und Geeks - Kapitel 3 ::.

Von Weizen, FTP Crews und gecrackten Kisten



Download MP3
Podcast RSS Feed
28.09.09 20:35:18 - balle - 347 comments - Literatur


.:: Piratenparty ::.

"In den Bundestag hat es die Piratenpartei zwar nicht geschafft. Einen Achtungserfolg konnte sie aber schon erzielen. Aus dem Stand haben am Sonntag 2,0 Prozent der Bundesbürger für die junge Partei gestimmt, die noch vor wenigen Monaten mit unter 1.000 Mitgliedern quasi nicht existent war.
[...]
Laut Infratest dimap konnte die Piratenpartei besonders bei den männlichen Erstwählern punkten. Rund 13 Prozent von ihnen hätten sie gewählt - was von einigen Anhängern bereits nicht als ganz so positiv gesehen wird. "Die Piraten müssen sich stark um die Frauen bemühen, sonst können sie nicht auf Dauer bestehen", schreibt ein Sympathisant auf dem Forum der Piratenseite.

Die Piraten selbst werten ihr Ergebnis als ein deutliches Zeichen, "dass gerade junge Menschen sich von den etablierten Parteien immer weniger vertreten fühlen"

Quelle: TAZ

Full ack & herzlichen Glückwunsch zu dem sehr guten Ergebnis :)
28.09.09 15:54:31 - balle - 2 comments - Politik


.:: Schwarzer Tag für Deutschland ::.

Die ganze Deutschlandkarte schwarz wie die Pest hurra!
Freuen Sie sich mit uns auf höhere Steuern, höhere Krankenkassenbeiträge, Internetzensur und Internetsperrungen für ganze Generationen, Panzer gegen Demonstranten und eine neue Geheimpolizei!
Danke Deutschland.
Wer Ironie oder Sarkasmus findet, sollte zum Arzt gehen.
28.09.09 10:02:03 - balle - 1 comment - Politik


.:: Kurzmeldung der Woche ::.

"Der Berufsverband Niedergelassener Chirurgen (BNC) hält Twitter-Informationen direkt aus dem Operationssaal für bedenklich."
Quelle: Heise
28.09.09 09:58:49 - balle - 2 comments - News


.:: Keine Zeit zum überlegen? ::.

"Die neuen Medien wie das Internet drohen das Leben nach Ansicht von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) oberflächlicher zu machen. "Die ständige Erreichbarkeit und die schnelle Kommunikation führen zu einem Zwang zur sofortigen Reaktion. Für eine wohlüberlegte, abgewogene Antwort ist oft kein Platz mehr", sagte Schäuble am heutigen Donnerstag in Kassel zur Eröffnung der "Zukunftswerkstatt" der Evangelischen Kirche in Deutschland."
Quelle: Heise

Das selbe kann man von der Arbeit des Parlaments behaupten. :)
SCNR
25.09.09 13:21:36 - balle - 7 comments - Politik


.:: Was auf die Ohrens! ::.

Heute ein Elektro House Maximal Mix von einem alten Freund namens Cenk aka Mhonolog.
Für alle die mal was elektrisierende Beats um die Lauscher gehaun bekommen wollen. Rockt von der ersten bis zur letzten Minute! :D
Click
24.09.09 22:09:37 - balle - 4 comments - Mucke


.:: Mitgehört? Unerhört! ::.

"Die deutsche Justiz greift immer häufiger zum umstrittenen Mittel der Telefonüberwachung. 2008 ist die Zahl der Verfahren, in denen Telefongespräche und Computerkommunikation abgehört oder überwacht wurden, um elf Prozent gestiegen. Das geht aus einer Statistik des Bundesamtes für Justiz hervor, die der Süddeutschen Zeitung vorliegt. So gab es im vergangenen Jahr 5348 solche Verfahren, 2007 waren es 4806.
[...]
Die genannten Zahlen beziehen sich allerdings nur auf die Abhörmaßnahmen auf Basis der Strafprozessordnung, also im Rahmen laufender Ermittlungs- und Strafverfahren wegen eines konkreten Verdachts auf eine Straftat. Abhöraktionen und Lauschangriffe der Polizei zu präventiven Zwecken sind hier nicht enthalten."

Quelle: Sueddeutsche
23.09.09 14:50:48 - balle - 1 comment - Stasi 2.0


.:: Anomalie Detection ::.

"Eines der von der EU geförderten Projekte namens Indect ist in diesem Jahr gestartet. Forschungsinstitute aus 10 EU-Ländern erhalten fast 15 Millionen Euro bis 2013. In Deutschland nehmen die Bergische Universität Wuppertal, die Psi Transcom GmbH und die Innotec Data GmbH teil. Unter der Leitung von Andrzej Czy?ewski von der Universität Danzig soll ein ehrgeiziges Überwachungsprogramm für urbane Umgebungen entwickelt werden, mit dem sich verdächtige Personen mit Überwachungskameras und anderen Sensoren im Stadtraum identifizieren und automatisch verfolgen lassen sollen. Multimediale Inhalte sollen gesammelt und "intelligent" verarbeitet werden, um verdächtiges Verhalten zu erkennen und mehrere sich bewegende Personen verfolgen zu können."
Quelle: Telepolis
22.09.09 15:10:36 - balle - No comments - Stasi 2.0


.:: Phreaks und Geeks - Kapitel 2 ::.

Unsere kleine Kamera schnurrt kurz, bevor sie weiter zum nächsten Kapitel fliegt.
What's next?



Social Engineering.
Download MP3
Podcast RSS Feed
21.09.09 20:27:06 - balle - 28 comments - Literatur


.:: Dont panic! ::.

Und wie man das so professionell in den Medien macht... Nach den mindestens stündlich wiederkehrenden schlechten Nachrichten über Umweltverschmutzung, Terror, Krieg und Raubkopierer (ach nee letztere waren ja jetzt gar nich dabei. egal.), gibt es zur Entspannung immer etwas leicht bekömmliche Musik.
PIX - Desillusions
20.09.09 10:36:34 - balle - No comments - Mucke


.:: Merkel will mehr Kameras und Polizei ::.

"Nach dem tödlichen Angriff auf einen 50-Jährigen auf dem S-Bahnhof Solln im Süden Münchens hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine Ausweitung der Videoüberwachung und eine stärkere Polizeipräsenz im öffentlichen Raum ausgesprochen."
Quelle: Tagesschau
20.09.09 10:24:48 - balle - 1 comment - Politik


.:: Al Quaida Wahlkampf ::.

"Wäre der Absender des am Freitagnachmittag veröffentlichten Drohvideos nicht mit hoher Wahrscheinlichkeit tatsächlich al-Qaida, es würde schwerfallen, es ernst zu nehmen: Der Sprecher hat sich für den Anlass denkbar untypisch gekleidet, in einem schwarzen Anzug und mit blauer Krawatte und vor einem roten Vorhang stößt der Bonner Islamist Bekkay Harrach seine Drohungen aus, nichts erinnert an den Stil vorangegangener Publikationen dieser Art.

Doch seine Botschaft ist eindeutig, und die deutschen Sicherheitsbehörden nehmen sie ernst: Im Namen al-Qaidas droht der Bonner mit Terroranschlägen in Deutschland für den Fall, dass die Bundestagswahl nicht den Willen spiegele, die Bundeswehr aus Afghanistan abzuziehen."

Quelle: Spiegel

Ja, es fällt mir sehr, sehr schwer das glauben zu wollen...
Aber egal ob ich es glaube oder nicht im Endeffekt ist solch ein Video nur ein Grund mehr warum CDU, SPD, FDP und Grüne nicht wählbar sind, denn die wollen den Krieg entweder fortsetzen oder haben ihn zu verantworten.
20.09.09 10:20:21 - balle - 1 comment - Politik


.:: Atommülllager Asse säuft ab ::.

"Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) habe das Landesbergamt und das Umweltministerium in Hannover alarmiert. Nach Angaben der Zeitschrift liegt die Hauptlaugenzutrittsstelle in 658 Metern Tiefe. Der Zutritt sei "über Nacht und völlig unerwartet" um zehn Prozent auf 11.370 Liter am Tag angestiegen. Aus "bergaufsichtlicher Sicht" werde diese Steigerung sehr ernst genommen, habe das Landesbergamt mitgeteilt, da es über wenige Stunden zu einer so plötzlichen Steigerung gekommen sei. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass es im "schlimmsten Fall zu einem unbeherrschten Zustand" in der Anlage komme.

Nun wird das brisante Gemisch aus Atommüll von Atomkraftwerken, darunter auch Plutonium, Giftmüll und Tierkadaver, das in dem ehemaligen Salzstock versenkt wurde, wohl zu einer ganz direkten Gefahr. Was die sich ständig zuspitzende Lage für eine mögliche Sanierung bedeutet, kann nicht abgeschätzt werden. Die Atomkraftwerksbetreiber haben, in weiser Voraussicht, die Kosten schon erfolgreich durch die Novellierung des Atomgesetzes auf die Steuerzahler abgewälzt.

Bedanken darf man sich dafür bei CDU/CSU, die nun zur Atomkraft angeblich auf Distanz geht, wie auch bei der SPD und FDP."

Quelle: Telepolis
20.09.09 09:58:42 - balle - No comments - News


.:: Phreaks und Geeks - Kapitel 1 ::.

Eine kleine, sich um sich selbst drehende Kamera surrt leise um das virtuelle Buch herum, das du gerade in Gedanken in den Händen hälst.
Tänzelnd zoomt sie um Deine Finger.
Sie erzählt eine Geschichte.



Eine Geschichte über die Welt aus der Sicht von Phreaks und Geeks.
Fliegende Finger kreieren Hacks und Exploits.
Gesellschaftskritik und Quantenphysik.
Die Welt gemixt in eine Masse aus Matrix, Realismus und Phantasie.
Vermischt mit einer Portion Spass, Party und Drogen.
Dazu etwas Zufall, fein gewürfelt, aber nicht püriert.

"Dem sind keine Grenzen gesetzt, der sie nicht hinnimmt."

Ein Traum von Informationsfreiheit und einer freien Gesellschaft.

Was ist Deine nächste Aktion?
Wird sie die Welt verändern?
Download MP3
Podcast RSS Feed
17.09.09 17:37:17 - balle - 446 comments - Literatur


.:: Soundloops im Browser basteln ::.


Via: Phlow
13.09.09 12:21:24 - balle - 1 comment - Mucke


.:: Zuschauerdemokratie abwählen ::.

Ein interessantes TAZ Interview mit Constanze Kurz (CCC)

11.09.09 13:01:04 - balle - 25 comments - CCC


.:: Was auf die Ohren ::.

Endlich mal wieder ein schön fetziger Drum 'n Bass Mix. Diesmal von mok aus Kolumbien.
Click
10.09.09 17:58:00 - balle - 1 comment - Mucke


.:: Rate mal im Wahlkampf ::.

"Wie gehen wir damit um, dass die Internet-Generation hier teilweise offenbar ein ganz anderes Rechtsempfinden hat? [...] Wenn wir das Urheberrecht nicht achten, dann untergraben wir einen der wichtigsten Pfeiler unseres Gesellschaftssystems, unserer Demokratie. Es ist nicht "hip", Ideen zu klauen, es hat nichts mit Freiheit zu tun, sondern es ist kriminell - und das wird auch nicht dadurch besser, dass der Dieb dabei kein altmodisches Brecheisen benutzt, sondern top-moderne W-lan-Anschlüsse und Mobiltelefone."
Quelle: Polit-Bash

Na? Welche Partei hat hier nicht begriffen das meist evolutioniert statt revolutioniert wird?
Genau, die Liberalen der FDP.
10.09.09 17:57:54 - balle - 1 comment - Politik


.:: CDU stört modernes Leben ::.

"Pfalzdorfer Telekom-Kunden sind ohne Festnetz-Anschluss, weil beim Aufstellen eines CDU-Wahlplakates das Hauptkabel zerstört worden ist."
Quelle: RP Online

Kein Festnetztelefon, kein Internet.
Seit 2 Wochen.
Wahrscheinlich bis zur Wahl.
10.09.09 15:39:05 - balle - 3 comments - Politik


.:: Elektroeichkater - Generalverdacht ::.

"Das Bielefelder Musikprojekt Elektroeichkater (um MichAl und padeluun) hat gerade noch rechtzeitig zur Demo (am 12.09. um 15 in Berlin) “Freiheit statt Angst” den Song “Generalverdacht – Freiheit statt Angst” vorgelegt. Frei zum Download."
Via: Netzpolitik
Click
10.09.09 11:00:05 - balle - No comments - Mucke


.:: Musikpiraterie bei der Content Mafia ::.

"Police have raided Sony Music's offices in Mexico City, seizing albums, master recordings and cover art for one of Latin music's biggest stars.
Mexico's public ministry and federal police were acting on a court order concerning ranchera singer Alejandro Fernández. A two-time Latin Grammy winner, Fernández was signed to Sony Music from 1998 to 2008 but left last year for Universal. Sony has gone ahead with plans to release an album of unreleased material, called Diferente, which Fernández alleges they have no right to do."

Quelle: guardian.co.uk
09.09.09 10:42:50 - balle - 11 comments - News


.:: Wahlomat für Freiheitsliebende ::.

"Der Überwachungswahn greift um sich. Staat und Unternehmen registrieren, überwachen und kontrollieren uns immer vollständiger. Der Staat öffnet Briefe, bespitzelt Journalisten, überwacht Privatcomputer, lässt unsere Telefonkontakte und die Position unseres Handys verdachtslos aufzeichnen, sammelt Geruchsproben und lässt Nacktscanner erproben. Unternehmen bespitzeln ihre Mitarbeiter, handeln mit unseren Bankverbindungen und missbrauchen unsere Telefonverbindungen zu eigenen Zwecken – und Politiker/innen bleiben untätig. Wenn wir nicht bei der Bundestagswahl 2009 eine neue, freiheitsfreundliche Innenpolitik durchsetzen, könnten wir schon in wenigen Jahren unter einer Totalüberwachung und -kontrolle stehen.

2009 haben Sie die seltene Chance, eine andere Zukunft für sich und Ihre Kinder zu wählen, eine Zukunft in Freiheit. Nutzen Sie diese Chance! Wählen Sie überwachungswütige Politiker ab und geben Sie denjenigen Ihre Stimme, die sich glaubwürdig für Freiheit statt Angst einsetzen."

buergerrechte-waehlen.de
07.09.09 17:40:38 - balle - 2 comments - Politik


.:: Pseudo-Aussagen ::.

"Die ganze pseudo-bürgerrechtsengagierte Hysterie von Pseudo-Computerexperten, man müsse um jeden Preis ein "unzensiertes Internet" verteidigen etc. - vgl. www.ccc.de -, fällt für mich in die Kategorie: juristisch ohne Sinn und Verstand und moralisch verkommen."
Quelle: Polit Bash

Lol. Tja was sagt man dazu? Wie wäre es mit:
Immer diese Pseudo-Volksvertreter, die Pseudo-Ahnung haben von dem was sie reden, fällt für mich in die Kategorie politisch ohne Sinn und Verstand und moralisch verkommen.
Btw welche Partei? Ja, is leicht zu erraten: CSU.
07.09.09 14:51:28 - balle - 1 comment - Politik


.:: WTF? ::.

"Als erstes Bundesland will Baden-Württemberg sein Landesverwaltungsnetz mit einem "Trojaner-Sensor" vor Spionageangriffen schützen. Wie das Nachrichtenmagazin Der Spiegel in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe unter Berufung auf ein internes Papier des Landesverfassungsschutzes berichtet, soll auf den Behördenrechneren eine Software installiert werden, die Trojaner und andere Schadprogramme erkennt und unschädlich macht."
Quelle: Heise

Ich les die Meldung garantiert falsch aber für mich steht da BW sei das erste Bundesland, was auf die Idee kommt das Virenscanner eine gute Sache sind?
Welches Jahr schreiben wir gerade? 2009? Oder hab ich nen Zeitriss und es ist 1995 oder sowas?
07.09.09 13:18:07 - balle - 2 comments - News


.:: Parteianalyse mal anders ::.

"Parteien und ihre Organisationen verhalten sich beim Datenschutz im Internet schlampig bis illegal: Die SPD verschleiert den Weg von Geldüberweisungen, die CSU setzt ein umstrittenes Google-Programm ein und fast alle Parteien verstoßen gegen das Bundesdatenschutzgesetz.
[...]
Im Durchschnitt begingen CDU nahe Organisationen 38 Prozent aller möglichen Verstöße gegen guten Datenschutz, die SPD 33 Prozent, die Linke 29 und die Grünen 18 Prozent."

Quelle: SWR
02.09.09 15:24:54 - balle - 4 comments - Politik


.:: Rate mal im Wahlkampf ::.

Welcher Partei gehört der Politker an, der diese tollen Worte spricht:

"Die Auseinandersetzung um die Internetsperren dreht sich im Kern aber gar nicht um die - bisher konsensuale - Bekämpfung der Kinderpornografie. Es geht vielmehr knallhart um Definitionsmacht in Zeiten der Virtualisierung der Welt. Ihre Anhänger kämpfen mit hoch effektiven Mitteln für die Rechtsfreiheit ihres Raumes. Wer sich in ihre Scheinwelt einmischen will, wird mit Massenpetitionen per Mausklick weggebissen."
Quelle: Polit-Bash

Na? Erraten?
*trommelwirbel*
Die Grünen
01.09.09 14:35:42 - balle - 1 comment - Politik