Datenterrorist
"Anarchie ist Freiheit und Gesetz ohne Gewalt" - Immanuel Kant _

.:: Was auf die Ohrens ::.

Abgespacter Tech-House für fröhliche Frühlingsnächte
Click
30.03.10 11:34:15 - balle - 4 comments - Mucke


.:: Mal wieder Internetzensurversuche ::.

Gerade ist man froh darüber gewesen, dass die aktuelle Regierung hierzulande kapiert hat das "Löschen statt Sperren" sinnvoller ist, schon kommt der nächste Internetausdrucker diesmal auf EU Ebene und will das Netz zensieren:

"Die Europäische Kommission will alle EU-Staaten verpflichten, den Zugang zu kinderpornografischen Webseiten zu blockieren.
[...]
Zusätzlich zu Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie sollen in Zukunft auch das gezielte Suchen nach und das Betrachten derselben im Internet strafbar sein."

Quelle: Heise

Aber das ist alles nicht so schlimm, weil es wird Frühling und da braucht man ja eh wieder neue T-Shirts :D
29.03.10 17:57:00 - balle - 3 comments - Politik


.:: Warte mal mit Bluetooth ::.

"Am Flughafen Frankfurt am Main wird entgegen einer anders lautenden ersten Auskunft doch bereits das Auslesen von MAC-Adressen zur besseren Passagierflusssteuerung erprobt. Rolf Felkel, Manager der Betreibergesellschaft Fraport, sagte gegenüber heise online, sein Unternehmen setze seit Ende 2009 in einem erweiterten Testbetrieb ein auf Bluetooth basierendes System zur Ermittlung von Wartezeiten an den acht wichtigsten Luftsicherheitskontrollstellen ein. Dafür würden an den Zu- und Abgängen der Sicherheitskontrollstellen die MAC-Adressen von Mobiltelefonen und anderen Bluetooth-fähigen Geräten ausgelesen."
Quelle: Heise
29.03.10 17:34:55 - balle - 23 comments - Bluetooth


.:: Pwn2Own News ::.

"This year, all the major browsers were cracked within minutes — that includes Firefox, IE8, and Safari. One browser was left standing — Google Chrome"
Quelle: ZD-Net

Opera war btw nicht Teil des Contest.
29.03.10 17:27:59 - balle - 3 comments - News


.:: Retroshare ::.

"RetroShare is a Open Source cross-platform, private and secure decentralised communication platform.
It lets you to securely chat and share files with your friends and family, using a web-of-trust to authenticate peers and OpenSSL to encrypt all communication.
RetroShare provides filesharing, chat, messages, forums and channels"

Quelle: Click
29.03.10 17:24:44 - balle - 5 comments - Software


.:: ACTA Vertragsentwurf geleakt ::.

"Mit Zähnen und Klauen hat sich die EU-Kommission bisher geweigert, dem EU-Parlament Einblick in den Stand der Verhandlungen zum geplanten internationalen Anti-Piraterie-Abkommen ACTA zu gewähren. Auf jede neue Forderung der Parlamentarier nach Transparenz folgte unweigerlich der nächste Beschwichtigungsversuch der Kommission. Gebetsmühlenartig wiederholten die zuständigen EU-Kommissare Aussagen, dass der Vertragstext noch nicht weit genug gediehen sei und dass die Verhandlungspartner nun einmal Geheimhaltung wünschten. Genützt hat das am Ende alles nichts: Eine EU-Fassung des Vertragsentwurfs mit Stand vom 18. Januar 2010 steht seit gestern auf der Website der französischen Bürgerrechtsorganisation La Quadrature du Net zum Download bereit."
Quelle: Golem
25.03.10 12:17:17 - balle - 3 comments - Politik


.:: Skipfish ::.

"Skipfish is an active web application security reconnaissance tool. It prepares an interactive sitemap for the targeted site by carrying out a recursive crawl and dictionary-based probes. The resulting map is then annotated with the output from a number of active (but hopefully non-disruptive) security checks. The final report generated by the tool is meant to serve as a foundation for professional web application security assessments."
Click
22.03.10 16:00:05 - balle - 8 comments - Software


.:: Tarnkappenumhang für Winzlinge ::.

"Karlsruher Forscher haben einen winzigen Tarnumhang geschneidert: Der Mantel besteht aus einer Kristallstruktur, die Licht umlenkt und so das Objekt darunter scheinbar verschwinden lässt, wie das US-Wissenschaftsmagazin Science am Donnerstag online berichtete.

Das Forscherteam des Karlsruher Instituts für Technologie ließ zwar nur ein winziges Objekt von einem Mikrometer Höhe verschwinden, so dass Harry Potter davon nicht hätte profitieren können. "Aber im Prinzip gibt es keine Obergrenze für das Design", erklärte Tolga Ergin. Allerdings sei es mit der Technologie zu aufwendig, ein größeres Objekt verschwinden zu lassen."

Quelle: Sueddeutsche
19.03.10 16:20:36 - balle - 3 comments - News


.:: Intelligente Kameras? ::.

"Die Defense Advanced Research Projects Agency (Darpa) hat ein Forschungsprogramm zur Entwicklung von Überwachungskameras ausgeschrieben, die von künstlicher Intelligenz gesteuert werden. Ziel ist es, eine Kamera zu bekommen, die wie ein Mensch ihre Umgebung beobachtet und versteht. "
Quelle: Golem

Das ist dann wohl die Weiterentwicklung von Anomalie-Detection, die bisher eher auf die Nase gefallen ist
19.03.10 12:37:34 - balle - 3 comments - News


.:: Autos ausmachen per Internet? ::.

"In Texas hat ein 20-Jähriger ein webbasiertes Fahrzeugsteuerungssystem geknackt, das eigentlich dem Diebstahlschutz dient. 100 Autos verweigerten den Dienst."
Quelle: TAZ
18.03.10 16:14:31 - balle - 3 comments - News


.:: Verfassungsbeschwerde gegen ELENA ::.

"Mit dieser Verfassungsbeschwerde wollen wir ELENA, den “Elektronischen Entgeltnachweis” kippen. Wir wollen erreichen, dass die zentrale Datenbank mit sensiblen Arbeitnehmerdaten gelöscht wird. Zeigen Sie der Politik und dem Verfassungsgericht, dass auch Sie eine Vorratsdatenspeicherung Ihrer Arbeitsstunden, Krankheitstage, Urlaubstage, etc. ablehnen!"
Jetzt mitmachen!
15.03.10 12:59:23 - balle - 3 comments - Politik


.:: Reguliert die Freiheit vergrössern? ::.

"Im Internet gelten keine anderen Gesetze", erklärte der CDU-Forschungspolitiker Michael Kretschmer während der Plenardebatte. Es sei eine staatliche Aufgabe, "das Recht auch dort zu garantieren". Er erwartete daher "ganz konkrete Ansätze", um zu "weltweiten Standards" bei der Netzregulierung zu kommen. Dabei gelte es, die bestehende Freiheit im Internet "zu erhalten und zu fördern"."
Quelle: Heise

Jaaa Juchuuuu einer von den Schwarzen hat's kapiert! Das Internet is gar kein rechtsfreier Raum! Scharf!
Aber den Rest raff ich nicht... Die CDU will die Freiheit im Netz erhalten und fördern indem sie sie reguliert? Das ist ein Widerspruch :)
04.03.10 17:09:45 - balle - 3 comments - Politik


.:: Vorratsdatenspeicherung verfassungswidrig ::.




"Die Speicherung der Telekommunikationsdaten aller Bürger auf Vorrat ist in ihrer jetzigen Form verfassungswidrig. Alle bislang gespeicherten Daten müssen deshalb umgehend gelöscht werden, entschied das Bundesverfassungsgericht am Dienstag in Karlsruhe.
Laut Urteil ist die Vorratsdatenspeicherung allerdings zulässig, wenn eine Reihe Vorgaben zur Verwendung der Daten, zur ihrer Sicherheit bei der Speicherung sowie zur Transparenz bei ihrer Verwendung erfüllt werden."

Quelle: TAZ
02.03.10 11:39:32 - balle - 3 comments - Politik