Datenterrorist
Dein Computer ist wie ein Strassenköter, der für jeden die Zeitung klaut. _

.:: Selbst die Bundesregierung warnt vor Windows 8 und TPM ::.

"Aus internen Dokumenten, die ZEIT ONLINE vorliegen, geht aber hervor, dass die IT-Experten des Bundes Windows 8 für geradezu gefährlich halten. Das Betriebssystem enthält ihrer Ansicht nach eine Hintertür, die nicht verschlossen werden kann. Diese Hintertür heißt Trusted Computing und könnte zur Folge haben, dass Microsoft jeden Computer aus der Ferne steuern und kontrollieren kann. Und damit auch die NSA.
[...]
So heißt es in einem internen Papier aus dem Wirtschaftsministerium von Anfang 2012: "Durch den Verlust der vollen Oberhoheit über Informationstechnik" seien "die Sicherheitsziele 'Vertraulichkeit' und 'Integrität' nicht mehr gewährleistet." An anderer Stelle stehen Sätze wie: "Erhebliche Auswirkungen auf die IT-Sicherheit der Bundesverwaltung können damit einhergehen." Die Schlussfolgerung lautet dementsprechend: "Der Einsatz der 'Trusted-Computing'-Technik in dieser Ausprägung … ist für die Bundesverwaltung und für die Betreiber von kritischen Infrastrukturen nicht zu akzeptieren."

Quelle: Zeit
21.08.13 16:21:30 - balle - 6 comments - News


.:: Zmap ::.

"ZMap is an open-source network scanner that enables researchers to easily perform Internet-wide network studies. With a single machine and a well provisioned network uplink, ZMap is capable of performing a complete scan of the IPv4 address space in under 45 minutes, approaching the theoretical limit of gigabit Ethernet."
Click
21.08.13 16:12:14 - balle - 43 comments - Hacking


.:: Trusted Computing 2.0 ::.

Man muss mal wieder Trusted Computing boykottieren und dagegen auf die Barrikaden gehen falls man selbst weiterhin entscheiden möchte, was man mit seinem Computer / elektronischem Gerät machen darf.

"Mit dem Trusted Computing Konzept versuchen Microsoft und befreundete Firmen die Computerwelt vollständig zu ändern. In jedes elektronische Gerät soll ein Aufpasserchip namens “Trusted Computing Module” (TPM) integriert werden, der nicht nur die Geheimdienst fröhlich stimmen dürfte. Zusammen mit den nun von Microsoft implementierten Verfahren innerhalb von Windows 8 (insbesondere Secure Boot) wird dem Nutzer weitgehend die Kontrolle über seine eigene Hardware und Software entzogen.

Es erinnert fatal an eine elektronische Fussfessel. So kann beispielsweise über das Netz angefragt, werden ob nur genehmigte Software läuft. Das Ende der persönlichen Computer und Smartphones. Es klingt wie ein Traum für ausser Kontrolle geratene Geheimdienste und repressive Staaten."

Quelle: Netzpolitik

Boykottiert Secure Boot Hardware und Windows 8!
20.08.13 15:08:13 - balle - 18 comments - News


.:: Realsatire ::.

"Der SPIEGEL berichtet ins einer aktuellen Ausgabe, dass das US-Beratungsunternehmen Booz jetzt unsere Bundesregierung berät:
Für einen Auftragswert zwischen 16,5 Millionen und 19,5 Millionen Euro solle die Firma die Regierung bei „strategischen IT-Grundsatzentscheidungen und deren Umsetzung in die Praxis unterstützen“. Der Vertrag um- fasse Leistungen zu „Datenschutz“ und „Gewährleistung von Sicherheit“.
[...]
Die Secartis AG, eine Tochter des internationalen Technologiekonzerns Giesecke & Devrient (G&D), wird in den kommenden drei Jahren für die eGovernment-Initiative BundOnline 2005 der Bundesregierung gemeinsam mit der Unternehmensberatung Booz Allen Hamilton Konzepte und Lösungen erarbeiten, um Behördengänge per Mausklick sicher zu gestalten."

Quelle: Netzpolitik

Booz Allen Hamilton ist die Firma, die gerade Edward Snowden als NSA Sysadmin entlassen hat. So weit reicht also die Zusammenarbeit der Bundesregierung.
20.08.13 11:35:04 - balle - 32 comments - Stasi 2.0


.:: OpenAntrag ::.

"Es gibt so wunderbare Ideen von wunderbaren Menschen, die es nie in irgendein Parlament schaffen; wir stellen uns die Frage warum.
Piraten sind landauf und landab angetreten, um den Menschen zu mehr Mitbestimmungsrecht zu verhelfen. Dazu ist es notwendig, das Ohr ganz nah am Bürger und seinen Ideen zu haben.
Nun gibt es in unserer repräsentativen Demokratie die Regel, dass nur Parlamentarier Anträge in die Versammlung einbringen können. Aber wer sagt denn, dass wir deswegen nicht zuhören sollten?
Wir nehmen das Wort Volksvertreter wörtlich und geben Dir mit dieser Website die Möglichkeit, Deine Ideen in Dein Parlament zu bringen."

Click
20.08.13 10:51:38 - balle - 34 comments - Politik


.:: Freiheit auf Britisch ::.

Der britische Geheimdienst GCHQ schickt ein paar Schläger zur Zeitung Guardian, um Computer kaputt zu kloppen, in der Hoffnung damit die Veröffentlichung von weiteren NSA Skandalen zu verhindern.

"Two "security experts" from the British intelligence agency GCHQ have overseen the destruction of hard drives owned by The Guardian, the newspaper that has published leaked NSA documents describing the work of US and UK intelligence agencies.

The revelations are in a column published Monday afternoon by the newspaper's editor, Alan Rusbridger. In it, he describes the escalating concerns of the British government about the leaks given to The Guardian by former NSA contractor Edward Snowden."

Quelle: Hack in the box

"Whitehall was satisfied, but it felt like a peculiarly pointless piece of symbolism that understood nothing about the digital age."
Quelle: The Guardian
20.08.13 10:41:20 - balle - 39 comments - Stasi 2.0


.:: Teleportierter Quanten-Chip ::.

"Physikern der ETH Zürich ist es erstmals gelungen, eine Information in einem sogenannten Festkörpersystem zu teleportieren. Dies gelang den Forschern auf einem Chip, der einem herkömmlichen Computerchip ähnelt, mit der wesentlichen Ausnahme jedoch, dass die Informationen darauf nicht nach den Gesetzen der klassischen Physik, sondern nach jenen der Quantenphysik gespeichert und verarbeitet werden."
Quelle: ETH Life
16.08.13 11:24:07 - balle - 28 comments - News


.:: Fnord der Woche ::.

""Es gibt in Deutschland keine millionenfache Grundrechtsverletzung." Sowohl der US-Geheimdienst NSA als auch der britische Geheimdienst hätten schriftlich erklärt, dass sie sich in Deutschland an "Recht und Gesetz" hielten und keine massenhafte Ausspähung betrieben."
Quelle: Spiegel

*lachend_vom_stuhl_fall*
13.08.13 16:18:13 - balle - 44 comments - Stasi 2.0


.:: Big Data auswerten wie die NSA ::.

"Apache Accumulo is a sorted, distributed key/value store based on Google's BigTable design. It is a system built on top of Apache Hadoop, Apache ZooKeeper, and Apache Thrift. Written in Java, Accumulo has cell-level access labels and server-side programming mechanisms. Accumulo was created in 2008 by the National Security Agency and contributed to the Apache Foundation as an incubator project in September 2011."
Click
09.08.13 14:00:11 - balle - 23 comments - Software


.:: Solar-betriebener Überlebens-Laptop ::.

"Den SOL bewirbt das Unternehmen als ersten echten solarbetriebenen Laptop der Welt. Der Laptop verfügt über ein robustes Gehäuse, in dessen Display-Deckel die Ingenieure von WeWi Telecommunications ein ausklappbares Solarpanel integriert haben. Wenige Sonnenstunden sollen ausreichen, um den Akku zu füllen. Ist dieser vollständig geladen, werden Nutzer laut WeWi acht bis zehn Stunden mit dem kompakten Rechner arbeiten können. Der Laptop soll in den Varianten SOL und SOL Marine auf den Markt kommen, wobei das Marine im Namen für Tauchfähigkeit steht."
Quelle: Pro Linux
08.08.13 16:00:04 - balle - 14 comments - News


.:: Ohne Fingerabdruck kein Essen ::.

"In Hamburg speichern wohl einige Grundschulen die Fingerabdrücke der Kinder, zur Authentifizierung in der Mensa. Hamburg 1 berichtete nun, dass wohl zumindest an der Adolph-Schönfelder-Schule Kinder gezwungen wurden, ihre Fingerabdrücke für das Bezahlsystem abzugeben – obwohl sich die Eltern zuvor gegen die Abgabe ausgesprochen hatten. Laut Hamburg 1 benutzen wohl noch 10 andere Schulen in Hamburg ein ähnliches Bezahlsystem, bei dem biometrische Daten erhoben werden."
Quelle: Netzpolitik

Die sind aber altmodisch. Profis hätten den Kindern einen Bezahlchip mit RFID injiziert so können sie die Schulschwänzer gleich mit tracken und der Pausenhof gehört videoüberwacht, damit jeder Hausaufgabendiebstahl lückenlos aufgeklärt werden kann!
Oh und wer Sarkasmus findet, darf ihn selbstredend für lau behalten ;)
08.08.13 14:50:58 - balle - 39 comments - Stasi 2.0


.:: Toilette per Bluetooth hacken ::.

Jetzt kann man in Japan nicht mal mehr in Ruhe ins Klo gehen ohne das jemand auf der Strasse mit dem PIN 0000 einem die LIXIL Satis Toilette fernsteuern kann. Welch wundersame neue Welt ;)
Click
06.08.13 12:52:13 - balle - 23 comments - Bluetooth


.:: Learn X in Y minutes ::.

You can program and want to learn the basics of a new langugae in 15 to 30 minutes?
Try out learnxinyminutes.com
02.08.13 13:04:30 - balle - 14 comments - RTFM